Mrz 212020
 

Fünf-Minuten-Abendgottesdienst

In unserer Sahlenburger Johannes-Gemeinde werden von heute, 21. März 2020 an, allabendlich um 19.00 Uhr für fünf Minuten die Glocken läuten. Dabei können wir von Zuhause aus einander in Gedanken und im Gebet nahe sein.

 
Eine Mini-Liturgie könnte so aussehen:
  • Kerze ins Fenster stellen und jeweils um 19.00 Uhr entzünden
  • Kirchenglocken hören
  • Wer mag, kann singen „Der Mond ist aufgegangen“ (die EKD ruft dazu auf)
  • Ein freies Gebet sprechen
  • Mit einem Vaterunser schließen
  • Verbundenheit und Segen spüren